Reiten ist das Zwiegespräch zweier Körper und zweier Seelen, das dahin zielt, den vollkommenen Einklang zwischen ihnen herzustellen.

Waldemar Seunig

Ausbildung und Unterricht

Reiten in Balance – von der Basis bis zur hohen Schule

Mein Angebot richtet sich an Reiter*innen, die sich intensiv mit Pferdeausbildung beschäftigen wollen, bereit sind, an sich selbst zu arbeiten und lernen wollen, ihr Pferd in Balance zu reiten. Das Pferd, seine Gesunderhaltung und seine körperliche und geistige Förderung stehen dabei stets im Mittelpunkt.

Was an der Ausbildung von Pferden ist so schwierig?

In der Reitkunst gibt es keine Methode, kein Schema F, das man bequem für alle Pferde anwenden kann. Jedes Pferd muss individuell betrachtet und gearbeitet werden. Ein Pferd geradezurichten, was das Ziel jeder Ausbildung sein sollte, erfordert sehr viel Gefühl, Wissen und Erfahrung.

Das Wissen dazu überliefern uns die Alten Meister: François Baucher, Louis Seeger, Gustav Steinbrecht, Nuno Oliveira — um nur einige zu nennen. Leider ist dieses elementare Wissen fast schon in Vergessenheit geraten.

Das Gefühl und die Erfahrung für richtiges Reiten und korrekte Ausbildung müssen wir uns selbst erarbeiten.
Dabei möchte ich euch gerne unterstützen.

Reitkunst Katharina Prantl - Reitunterricht

„Es geht nie darum, möglichst schnell bestimmte Lektionen zu erarbeiten.
Die Lektionen sind dazu da, dem Pferd zu helfen – und werden daher auch an das jeweilige Pferd angepasst.“

Katharina Prantl

Die natürliche Schiefe des Pferdes und die Veränderung des Gleichgewichts durch den*die Reiter*in müssen korrigiert werden, damit das Pferd nicht ungleichmäßig be- und dadurch überlastet wird.

Korrekte Seitengänge, klare Linien, das Erarbeiten der Schulgangarten und auch die versammelnde Arbeit helfen uns dabei, das Pferd gerade zu richten und in eine vollkommene Balance zu bringen. Es geht also nie darum, möglichst schnell bestimmte Lektionen zu erarbeiten, sondern die Lektionen sind dazu da, dem Pferd zu helfen. Daher werden sie auch an das jeweilige Pferd angepasst.

Diese Grundausbildung zur Erlangung der Balance mit dem*der Reiter*in, sollte jedes Pferd erhalten. Eine Spezialisierung (Springen, Working Equitation, Vielseitigkeit oder auch Dressur) erfolgt erst danach.

In meinem Unterricht ist mir besonders wichtig, dass der*die Reiter*in zu spüren lernt, welche Arbeit das Pferd im Moment braucht, um anschließend auch selbstständig mit dem Pferd arbeiten zu können.

Übungen werden klar verständlich und in kleinen Schritten aufgebaut.

Hat das Pferd die Hilfen verstanden, beginnt man, es gerade zu richten und kommt so Schritt für Schritt der Balance näher, bis das Pferd schließlich zu jedem Zeitpunkt auf feinste Impulse reagiert und sich mit der*dem Reiter*in im Einklang bewegt. So entsteht eine Verschmelzung zwischen Reiter und Pferd, beide bilden eine unzertrennliche Einheit.
Das ist das Ziel meines Unterrichts.

Grundsätze meiner Arbeit

*
Der Unterricht wird für Reiter und Pferd verständlich aufgebaut
*
Alle Rassen und jeder Ausbildungsstand sind willkommen
*
Erarbeiten der Balance und Gesunderhaltung des Pferdes
*
Ich arbeite stets ohne Hilfszügel
*
Gebisse und Equipment
werden der Ausbildung von Pferd und Reiter entsprechend gewählt
***
Reitkunst Katharina Prantl - Lino

Dressur heißt nicht, schwierige Lektionen vorzuführen, sondern das Pferd gelehriger, geschmeidiger zu machen und ihm besseres Gleichgewicht zu vermitteln.

Nuno Oliveira

Einzelunterricht

Reitunterricht oder Arbeit an der Hand
*
Der Unterricht dauert zirka 60 Minuten,
die genaue Länge bestimmt immer das Pferd.
*
Einzelstunden sind jederzeit im näheren Umkreis (Marchfeld) möglich.
*
Für Schüler*innen die etwas weiter entfernt sind,
plane ich Touren.
***

Es gibt bereits regelmäßige Touren
zu folgenden Orten:

*Steiermark

*Korneuburg / Stockerau

*St. Pölten / Melk

*Wienerwald

*Miesenbach / Wiener Neustadt
***

Beritt

*
Beritt ist zur Zeit nur eingeschränkt möglich.
Ich habe derzeit keine Möglichkeit Berittpferde bei mir zu Hause einzustellen, daher kann Beritt nur im eigenen Stall stattfinden. Aus zeitlichen Gründen kann ich nur einen Teilberitt von 3 mal wöchentlich anbieten.
Das einmalige Bereiten deines Pferdes im Zuge einer Reitstunde ist jederzeit möglich.
***

Kurse

*
Tages- oder Wochenendkurse auf Anfrage.
***

Impressionen

Reitkunst Katharina Prantl - Ausbildung und Unterricht
Reitkunst Katharina Prantl - Reitunterricht

Schulpferde

Für meine Schüler*innen biete ich auch Unterricht auf meinen eigenen Pferden an, dieser findet hauptsächlich bei mir zu Hause statt. Es ist unglaublich lehrreich von schon weit ausgebildeten Pferden zu lernen und zu spüren, wie sich höhere Lektionen anfühlen. So kannst du dich als Reiter*in weiterentwickeln und diese erworbenen Erkenntnisse dann auch mit deinem Pferd umsetzen.

Reitkunst Katharina Prantl - Schulpferd *Lino*, Oldenburger

Lino, Oldenburgerwallach, geboren 2009, er wurde von mir selbst, mit Unterstützung von Manuel Jorge de Oliveira, angeritten und hat sich zu einem wirklich tollen Pferd entwickelt. Anfangs war er noch etwas stürmisch und fühlte sich schnell überfordert. Durch gute Basisarbeit, viel Ruhe und Geduld fasste er schließlich Vertrauen. Nun ist er ein sehr geduldiger Lehrmeister, der sich auch durch mögliche Fehler der*des Reiters*in nicht so leicht aus der Balance bringen lässt. Er geht alle Seitengänge in Schritt, Trab und Galopp, Fliegende Wechsel in Serie sowie Ansätze von Piaffe, Passage und Pirouetten im Galopp

Hino, Lusitanowallach, geboren 2012, habe ich 2016 in Portugal bei Manuel Jorge de Oliveira selbst gekauft, damals war er zirka 6 Monate unter dem Sattel. Von Anfang an war Hino ein toller Partner, der einem alles recht machen will. Er gibt immer sein Bestes, und wenn er etwas noch nicht kann, versucht er es einfach trotzdem mal. Durch seine positive Einstellung zur Arbeit und seine Lebensfreude ist es immer ein großes Vergnügen ihn zu reiten. Auch meine Schüler*innen können das nur bestätigen. Er ist sehr geduldig und daher auch für Kinder ein wunderbarer Lehrmeister. Hino geht alle Seitengänge in Schritt, Trab und Galopp sowie Fliegende Wechsel, Piaffe und wir üben an Pirouetten und Passage.

Reitkunst Katharina Prantl - Schulpferd *Hino*, Lusitano

Trainingstage

im Sinne der Alten Meister

Seit 2019 organisiere ich regelmäßig Trainingstage im Sinne der Alten Meister. Der Trainingstag startet immer mit einer gemeinsamen Schrittrunde, anschließend findet Unterricht einzeln oder in kleinen Gruppen statt.

Die Trainingstage sind eine wunderbare Möglichkeit, für Interessierte, sich ein Bild von meinem Unterricht zu machen.

Termine werden rechtzeitig auf meiner Website und auf  Facebook unter „Reitkunst Kathi Prantl“ bekannt gegeben.

Kontakt

Mag. Katharina Prantl

Telefon:
+43 (0)699 190 161 69

Email:
katharina@pferdepraxis-prantl.at

Reitkunst Katharina Prantl - Schrittrunde auf Schloss Hof

The art of riding is to put the horse dancing.

Manuel Jorge de Oliveira